Neue Outdoor-Leichtgewichte: Die Vapur Hydration Trink- und Wasser-Systeme

Nie mehr ohne Wasser unterwegs: Die vom US-amerikanischen Outdoor-Startup Vapur Hydration entwickelten super leichten und wiederverwendbaren Trinksysteme sind ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Das Besondere: Im Gegensatz zu herkömmlichen Outdoor-Trinkflaschen sind die Vapur-Behälter komplett faltbar, wenn sie leer sind. So verschwenden sie keinen Platz oder produzieren Müll. Ihre flexible Form macht sie zum effektiven Begleiter beim Wandern oder unterwegs in der Stadt. Sie entsprechen sogar den Bestimmungen der Flughafen-Sicherheit. Die Anti-Bottles sind in unterschiedlichen Größen und Farben lieferbar und ab sofort im Online-Shop unter https://www.rocatronic.de/vapur/ erhältlich.

Schluss mit Einweg-Flaschen: Vapur spart Platz und Müll
Entwickelt und vermarktet wird Vapur von einigen jungen Outdoor-Enthusiasten aus Utah: Sie waren auf der Suche nach einer praktischen Alternative zu schweren und sperrigen Trinkflaschen oder umweltschädlichen Einwegflaschen. Da sie nichts auf dem Markt fanden, das ihren Anforderungen entsprach, entwickelten sie ihr eigenes Trinksystem: Vapur Anti-Bottle. Jede Vapur Anti-Bottle ist aus ultra-widerstandsfähigem, dreilagigem BPSA-freiem Polymer gefertigt. Die innere Schicht nimmt weder Gerüche noch Geschmack an und ist fleckenresistent. Gereinigt werden sie ganz einfach in der Spülmaschine. Außerdem kann man sie auslaufsicher verschließen und sogar einfrieren – als Ersatz-Icepack oder um das Wasser auf einer langen Reise kalt zu halten. Zusammengefaltet oder gerollt nimmt eine Vapur Anti-Bottle fast 90 Prozent weniger Platz weg als eine normale Flasche. Vapur Anti-Bottles sind mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter, 0,7 Liter, einem Liter und 1,5 Liter erhältlich – in knalligen Farben, klassischen Outdoor-Tönen und transparent.

Praktisches Zubehör: SuperCap und DrinkLink
Jede Vapur Anti-Bottle ist mit dem praktischen SuperCap ausgestattet: In den Verschluss ist eine breite Flaschenöffnung zum einfachen Befüllen integriert, außerdem ein Sport-Trinkaufsatz und ein Karabinerhaken, mit dem sich das Gefäß sicher befestigen lässt. Freeclimber, Trail Runner oder Biker, die ihre Hände frei haben müssen, statten ihre Vapur Anti-Bottle mit dem praktischen DrinkLink aus: Der Trinkschlauch mit Beißventil wird anstatt des SuperCap auf die Vapur Anti-Bottle geschraubt – so verwandelt sich Vapur in eine Trinkblase, die perfekt in den Rucksack passt.

Für Genießer: Wandervino
Für das Picknick unterwegs oder einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer ist die Wandervino ideal: Die Behälter wurden eigens für den Transport von Wein entwickelt. Sie schützen den Wein vor Sonne. Der auslaufsichere Verschluss lässt auch keine Luft an den Wein. Zum Wandervino-Paket gehören außerdem noch zwei bruchfeste, wiederverwendbare Weingläser aus Kunststoff. Ein WINE-Schlauch fasst 0,75 Liter. Die Trinksysteme von Vapur sind unter https://www.rocatronic.de/vapur/ erhältlich.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.